Lokalderby tolles Event

1. Tennis-Point-Bundesliga

"Werbung für den Tennissport"

Das war ein tolles Lokalderby bei Blau-Weiss Aachen im Spiel gegen den Stadtnachbarn Kurhaus Lambertz Aachen. 900 Tennisfans boten eine tolle Kulisse und sahen besonders in den Top Einzeln Tennis auf Weltklasseniveau. Die Niederlage fiel mit 1:5 gefühlt etwas zu deutlich aus und ein knapperes Ergebnis wäre gerechter, bzw. ein 3:3 auch nicht unmöglich gewesen. Lediglich Joris de Loore konnte im Match gegen den Portugiesen Gastao Elias mit druckvollem Spiel punkten.

Das Lokalderby war eine Werbung für den Tennissport, getreu dem Motto „Welt-klassetennis zum Anfassen“. Kurhaus war an dem Tag präsenter und der eine oder andere Blau-Weiss Spieler muss nach längerer Verletzung noch in den Spiel-rhythmus finden. Nun steht das Aus-wärtsspiel am Freitag bei TC Weinheim an.

Spielbericht

Zurück